2020 Bordeaux

Die erste Triologie von Topjahrgängen in Bordeaux

Liebe Weinfreunde,

Der 2020er Jahrgang reiht sich in hinter 2018 und 2019 in die Liste der Topjahrgänge ein.
2018, der "Herausragende"; 2019, der "Schmeichler" und 2020 ist der "Klassiker"!
Die Erderwärmung wirkt sich auch in Bordeaux aus! Starkregen, Hitze oder Hagel sind Wetterphänomene mit denen die Winzer sehr partiell kämpfen müssen. Qualitativ blickt man in Bordeaux gerne auf das linke (Médoc) und das rechte Ufer (St. Emilion/Pomerol).
Das linke Ufer
mit seinen Kieselböden bietet eine gute Drainage bei Starkregen. Der Atlantik sorgt für temperiertes Mikroklima. Das rechte Ufer, mit kontinentalem Mikroklima, ist zumeist größerer Hitze ausgesetzt, dies lässt die Merlottrauben auf den Kalksteinplateaus besonders gut reifen.
Wie 2016, 2018 und 2019 ist der Jahrgang 2020 geprägt durch ein mildes, feuchtes Frühjahr, einen langen heißen Sommer und eine sehr heiße und trockene Erntephase im Herbst. Dadurch verringerte sich die Erntemenge um durchschnittlich 20% im Vergleich zu 2018 und 2019.
Das linke Ufer verzeichnet im Durchschnitt 1° Grad weniger Alkohol (13,5°) als das rechte Ufer (14,5°). Das lässt die Weine deutlich klassischer wirken, weniger Frucht mit komplexen ausbalancierten Tanninen. Cabernet-Freunde können sich auf sehr gelungene Crus wie z. B. Phélan-Ségur freuen.
Das rechte Ufer besticht durch herausragende Qualität einzelner Güter, teilweise besser als im Vorjahr wie z.B. Trottevieille.

Coronabedingt habe ich ca 200 Fassproben in Videokonferenzen mit den Winzern Ende April verkostet. Nachfolgend finden Sie unser Angebot mit der GWM-Bewertung der verkosteten Fassproben, ergänzt durch die Benotung des renommierten Weinjournalisten James Suckling (Score 100):

 

 

 

Bordeaux-Subskription 2020

GWM Suckling €/0,75 l (€/1 L)
. max 100 max 100
MÉDOC / HAUT-MÉDOC
.
Bolaire 92-93 91-92 9,90 (13,20)
Potensac 93-94
Sociando-Mallet 93-94 93-94 31,50 (42,00)
.
MOULIS
.
Mauvesin Barton 93-94 15,00 (20,00)
Poujeaux 93-94 94-95 25,00 (33,33)
.
MARGAUX
.
Labégorce 94-95 28,00 (37,33)
du Tertre 95-96 36,00 (48,00)
Malescot S. Exupery 95-96 97-98
D'Issan 94-95 97-98
Brane Cantenac 94-95 96-97
Rauzan Ségla 95-97 90,00 (120,00)
Pavillon Rouge 97-99 96-97
Palmer
Margaux allocation 99-100
.
SAINT ESTÈPHE
.
Beau Site 93-94 91-92 18,50 (24,67)
Phélan Ségur 94-96 95-96 40,00 (53,34)
Calon Ségur 96-98 95-96
Montrose 97-99
Cos d’Estournel 97-99 97-98
.
SAINT JULIEN
.
Langoa Barton 94-95 93-94 42,50 (56,67)
Branaire-Ducru 94-96 93-94 44,00 (58,67)
Clos du Marquis 93-94 49,50 (66,00)
Talbot 94-95 94-95 55,00 (73,34)
Beychevelle 94 -95 80,00 (106,67)
Léoville Barton 96-97 96-97 85,00 (113,33)
Léoville Poyferré 96-97 96-97
Ducru Beaucaillou 98-99
Léoville las Cases
.
PAUILLAC
.
Haut-Bages Monpelou 92-93 22,50 (30,00)
Batailley 94-95 94-95 39,50 (52,66)
d'Armailhac 95-96 93-94 45,00 (60,00)
Grand Puy Lacoste 95-96 96-97 70,00 (93,34)
Clerc Milon Rothschild 95-96 95-96 79,00 (105,34)
Pontet Canet 95-97
Lynch Bages 96-98
Pichon Long. Baron 95-96 97-98
Pichon Long. Comtesse 96-97 96-97
Mouton Rothschild allocation 99-100
Lafite Rothschild allocation 99-100
.
Côtes de Castillon
D'Aiguilhe 93-94 93-94 19,00 (25,33)
Montlandrie 93-94 21,00 (28,00)
.
SAINT EMILION
.
Condat Grand Cru 94-95 14,00 (18,67)
Saintem, (Saintayme) 94-96 94-95 16,00 (21,34)
Laroque 93-95 26,50 (35,34)
Corbin 94-95 92-93 31,50 (42,00)
Saint-Georges Côte de Pavie 94-96 94-95 33,50 (44,66)
La Gaffeliere 95-96 96-97 69,00 (92,00)
Larcis Ducasse 96-98 97-98
Pavie-Macquin 96-97 95-96
Trottevieille 97-98 98-99
Canon la Gaffelière 95-96
Troplong Mondot 98-99 98-99
Figeac 99-100
Pavie allocation 98-99 335,00 (446,66)
Angelus allocation 98-99 349,00 (465,33)
Cheval Blanc allocation 535,00 (713,33)
Ausone allocation
.
POMEROL
.
Domaine de L’Eglise 95-97 96-97 39,00 (52,00)
Gazin 95-96 96-97 69,00 (92,00)
Lafleur St. Jean (Nachbar von Pétrus) 98-99 92-93 auf Anfrage!
Clinet 95-96 95-96
La Conseillante
L'Evangile 98-99 249,00 (332,00)
L’Eglise Clinet 98-99 98-99
Trotanoy 99-100
Vieux Chateau Certan
.
GRAVES ROUGE
.
Carbonnieux 92-94 93-94 30,00 (40,00)
Domaine de Chevalier 94-96 96-97 65,00 (86,67)
Les Carmes Haut Brion 95-97 97-98
Pape Clément 95-97 96-97
Smith Haut Lafitte 96-98 99-100
Haut Bailly 95-97
La Mission Haut Brion allocation 97-98
Haut Brion allocation 99-100