Subskriptionen
Unsere
Öffnungszeiten

2023 Bordeaux en Primeur

Den Winzern wurde viel abverlangt und es ist ein guter bis sehr  guter Jahrgang 2023!


Liebe Weinfreunde,

In der letzten Aprilwoche konnte ich wieder mehr als 500 Weine aus dem Jahrgang 2023 verkosten. Der Jahrgang 2023 ist besser als erwartet. Die Herausforderungen durch teils extreme Witterungsbedingungen wie Frost, Hagel, extreme Hitze mit Gewittern, bis hin zu Mehltau forderten großes``Savoir-Faire´´ von den Winzern. Es gibt keine qualitative Differenzierung zwischen rechtem und linkem Ufer im Jahrgang 2023. Vielmehr rückt das ``Terroir´´ immer mehr in den Focus. In den 80ziger Jahren modern angelegte Weingärten glänzen mit perfekter Drainage und erlauben ein schnelles Abtrocken der Reben im Kampf gegen den Mehltau. Regionale Unterschiede spielen eine immer größere Rolle im Klimawandel. In Pauillac und St. Estèphe gibt es weniger Hagel, als in Pessac-Léognan. Große Hitze wird von Atlantik und Girondemündung gemildert, was in den 80-ger Jahren ein Nachteil war (unreife Cabernets) wird heute zum Standortvorteil für späte Ernten. Es gibt aber auch feine Merlots auf dem Plateau in Pomerol, wo die späte Hitze im August bis Mitte September die Trauben perfekt reifen ließ. In Saint Emilion wird dem Hitzestress mit höherem Cabernet Franc Anteil in der Assemblage entgegen gewirkt. Cabernet Franc wird später geerntet und lässt die Alkoholgrade nicht so in die Höhe schießen wie bei der Merlot. Figeac hat heute einen Anteil von 70% Cabernet Franc. Die Winzer leisten im Jahrgang 2023 Großes, aber die komplizierte wirtschaftliche Lage der Nachfrage nach Bordeauxweinen wird die Preisgestaltung beeinflussen.

Fulminant war der Start: Léoville Las Cases kam  mit einer Preisreduzierung von 40% auf den Markt, bei absoluter Topqualität von 97-98 Suckling Punkten. Durch diesen markanten Preisrückgang wird die Subskription aus dem Jahrgang 2023 wieder sehr interessant.

James Suckling wird als legitimer Nachfolger von Robert Parker angesehen, daher finden Sie seine Bewertungen auf unserem Angebot! Sollte ein Cru in unserem Angebot fehlen, fragen Sie uns gerne nach einer persönlichen Offerte!

Bordeaux-Subskription 2023

James Suckling (max 100) €/0,75 l €/1,0 l
.
MÉDOC / HAUT-MÉDOC
Potensac 93-94 20,50 (27,34/L)
Sociando-Mallet 94-95 29,90 (39,87/L)
La Lagune 94-95 35,00 (46,67/L)
.      
MOULIS      
Mauvesin Barton 93-94 16,90 (22,53/L)
Poujeaux 92-93 23,50 (31,34/L)
.      
MARGAUX      
Labégorce 92-93 28,50 (38,00/L)
Malescot St. Exupéry 96-97 44,90 (59,97/L)
d'Issan 96-97 51,50 (68,67/L)
Brane Cantenac 95-96 61,50 (82,00/L)
Rauzan Ségla 97-98    
Pavillon Rouge 96-97    
Palmer 97-98    
Margaux 99-100    
.      
ST.JULIEN      
Langoa Barton 94-95 40,90 (54,53/L)
Talbot 94-95 49,90 (66,54/L)
Clos du Marquis 95-96 53,50 (71,34/L)
Branaire Ducru 95-96    
Léoville Barton 96-97 77,00 (102,67/L)
Léoville Poyferré 95-96 78,50 (104,67/L)
Beychevelle 95-96 83,00 (110,67/L)
Ducru Beaucaillou 96-97 169,00 (225,34/L)
Léoville las Cases 97-98 190,00 (253,34/L))
.      
ST.ESTÉPHE      
Beau Site 92-93 17,50 (23,34/L)
Lafon Rochet 93-94    
Phélan Ségur 96-97    
Calon Ségur 96-97    
La Dame de Montrose 94-95    
Montrose 99-100    
Cos d'Estournel 98-99 155,00 (206,67/L)
.      
PAUILLAC      
Haut-Bages Monpelou 92-93 22,50 (30,00/L)
Lynch Moussas 94-95 33,90 (45,20/L)
Batailley 95-96 37,50 (50,00/L)
d'Armailhac 93-94 45,50 (60,61/L)
Grand Puy Lacoste 95-96 63,50 (84,67/L)
Clerc Milon Rothschild 95-96 74,00 (98,70/L)
Duhart Milon 94-95 78,50 (104,67/L)
Pontet Canet 97-98 89,50 (119,34/L)
Lynch Bages 97-98 95,00 (126,67/L)
Reserve de la Comtesse 94-95    
Pichon Longueville Baron 96-97    
Pichon Longueville Comtesse 98-99    
Mouton Rothschild 98-99 455,00 (606,67L)
Lafite Rothschild 97-98 565,00 (753,54/L)
.      
ST.EMILION      
Condat Grand Cru 91-92 15,50 (20,67/L)
Cote de Baleau 94-95 18,50 (24,67/L)
Moulin Saint-Georges 93-94 29,90 (39,87/L)
Saint Georges Côte Pavie 93-94    
Berliquet 94-95    
Canon la Gaffelière 96-97 69,50 (92,67/L)
Trottevieille 98-99 78,50 (104,67/L)
Larcis Ducasse 96-97    
Beauséjour Duffau-Lagarrosse 95-96    
Bélair-Monange 97-98 128,00 (170,67/L)
Canon 99-100    
Figeac 97-98    
Pavie 99-100    
Angélus 97-98 355,00 (474,34L)
Cheval Blanc 98-99 535,00 (713,33/L)
.      
POMEROL      
Domaine de L'Eglise 94-95 35,50 (47,34/L)
Sacre Coeur 94-95    
Rouget 96-97    
Gazin 95-96 66,00 (88,00/L)
Lafleur Saint Jean 92-93 a.A. a.A.
Clinet 95-96    
Certan de May 95-96 90,00 (120,00/L)
Hosanna 98-99 120,00 (160,00/L)
L'Eglise Clinet 97-98    
La Fleur-Pétrus 97-98 165,00 (220,00/L)
La Conseillante 97-98    
Vieux Château Certan 97-98    
Trotanoy 97-98 185,00 (246,67/L)
L'Evangile 96-97 215,00 (286,67/L)
.      
GRAVES ROUGE      
Olivier 94-95 27,50 (36,67/L)
Fieuzal 93-94 27,90 (37,20/L)
Carbonnieux 93-94 30,90 (41,20/L)
Les Carmes Haut-Brion 98-99    
Domaine de Chevalier 97-98 63,00 (84,00/L)
Haut Bailly 94-96    
Smith Haut Lafitte 98-99    
La Mission Haut Brion 97-98 249,00 (332,00/L)
Haut Brion 98-99 435,00 (579,13/L)
.      
GRAVES BLANC      
Olivier 94-95 32,50 (43,34/L)
Carbonnieux 93-94 33,50 (44,67/L)
Domaine de Chevalier 97-98 105,00 (140,00/L)
Smith Haut Lafitte 97-98    
.      
Sauternes      
Coutet 94-95 39,50 (52,68/L)

Und nun: Wie funktioniert die Subskribiererei?

Am besten, sichersten und schnellsten bestellen Sie per Tel. (02104-95940) oder Fax (02104 - 959422) oder Email: info@gerards-weinmarkt.de oder mit schriftlicher Bestellung an Gérards Wein-Markt, Postfach 200 155, 40810 Mettmann. Unser Angebot ist freibleibend, Irrtümer vorbehalten und hat nur Gültigkeit solange Vorrat reicht. Wenn die Weine noch nicht überzeichnet sind, erhalten Sie eine Rechnung, die sofort und ohne jeden Abzug zahlbar ist. Nach Zahlungseingang erhalten Sie ein Zertifikat als Bestätigung.

Sie können die Weine in  Original-Zwölfer-Holzkisten oder Original-Sechser-Holzkisten bestellen. Bei der 6er Holzkiste kommt ein Aufschlag von € 6,- pro Kiste hinzu.

Sie können auch Magnumflaschen (1,5 l) bestellen, jedoch nur in Originalgebinden (3 oder 6 Magnum-flaschen in Holzkisten) zum Aufpreis von € 7,50 pro Magnumflasche, andere Flachengrößen auf Anfrage.

Die Weine werden ab Mai 2026 verfügbar sein. Die angegebenen Preise sind Endpreise inkl. 19% MWSt. und inkl. Frachtkosten Bordeaux-Düsseldorf und Versicherung. Sollten  Sie Ihre Weine nicht persönlich in Düsseldorf abholen, erfragen Sie bitte die Transport- und Transportversicherungskosten. Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.